Erste Schritte nach der Annahme

 

Dein Name steht auf der Liste! Gratulation! Allahummah Barik!

Du loggst dich mit deiner Bewerbernummer auf dem Bewerberportal der Universität 
ein. 
Wenn du dich nicht einloggen kannst (z.B. wenn du deine Bewerbernummer vergessen hast), kannst du dich auch mit der Eingabe anderer Daten einloggen. Wenn dies auch nicht klappt, schreibe uns über das Kontaktformular an und wir erfragen deine Bewerbernummer nochmals in der Universitätsverwaltung.

Wenn du dich erfolgreich eingeloggt hast, erscheinen drei Felder: Dein Annahmeschreiben von der Universität, deine Visanummer und deine Flugticketnummer (E-Ticket).

Dein Annahmeschreiben druckst du mehrmals aus und speicherst es am Besten elektronisch, deine Visanummer und deine Flugticketnummer notierst du dir gewissenhaft.

Was du nun erledigen musst sind zwei Dinge:

  1. Die Legalisierung deines Zeugnisses. Mehr Infos dazu findest du hier
  2. Die Laborergebnisse benötigen einen Stempel vom Arzt und müssen vom Gesundheitsamts beglaubigt werden.

Stellt sicher, dass ihr gesetzliche Bindungen wie Mietverträge und Krankenkasse etc. nicht vergesst, wenn ihr Deutschland verlasst.

Macht euch noch einmal klar, dass das Studium vor allem am Anfang nicht leicht ist und einem eventuell vieles nicht gefallen wird – vor allem von Seiten der Organisation – dies ist wichtig, damit man nicht zu Beginn enttäuscht wird.

Kontaktiert uns, damit wir euch noch persönlich unterstützen können. Des Weiteren können wir euch in Medina abholen und euch bei den anfänglichen Behördengängen begleiten und euch zur Seite stehen.

Hier erfahrt ihr, was ihr mitbringen und beachten müsst.